Hygienik Klimageräte

EFFIZIENT, ZUVERLÄSSIG UND SICHER

Die Klimatisierung von Reinräumen stellt einen der anspruchsvollsten Klimatisierungszweige dar. Die Qualität und Sauberkeit der Luft sind besonders wichtig in Situationen, in welchen auch die geringste Veränderung des Mikroklimas Einfluss auf die Gesundheit haben kann, etwa in Krankenhäusern, Operationssälen, Laborinstituten, Betriebsanlagen in der Arzneiherstellung und Elektroindustrie.

Unter Verfolgung der globalen Trends und Nutzerbedürfnisse hat PRO-KLIMA ein Expertenteam zusammengeschlossen, das eine Serie von hochwertigen Klimageräten der Hygienik Ausführung konstruiert hat, die alle Normen und Anforderungen der Konstruktion, Herstellung, Einbau und Wartung befriedigen.

Die besondere Konstruktion der Hygienik KG Flex Klimageräte sichert leichtere Reinigung, Desinfektion sowie bessere Überschaubarkeit. Bei der Ausarbeitung werden ausschließlich Materialien verwendet, die das Wachstum und die Entstehung von schädlichen Mikroorganismen verhindern, gesichert wird Wasserfestigkeit der Verbindungen und Leitung des Abwassers in vordefinierte Kanäle und Siphons. Alle Innenmaterialien sind abnutzungs-, putzmittel- und desinfektionsmittelfest und wurden so bearbeitet, dass ihre Konsistenz und Oberfläche den Einfang und die Vermehrung von schädlichen Mikroorganismen verhindert.

KG Flex sind alle standardgemäß plastifiziert und geeignet für Innen- oder Ausseneinbau.

Die Hygienik KG Flex Klimageräte sind EUROVENT zertifiziert und ausgearbeitet aus besonderen Komponenten, mit einem Luftstrom bis zu 80000 m3/h.

Die PRO-KLIMA Hygienik Geräte wurden in Gänze gemäß den folgenden Normen und Vorschriften ausgearbeitet:

  • HRN EN 1886:2003
  • HRN EN 13053:2004
  • VDI 3803
  • VDI 6022
  • DIN 1946
  • Luftstrom von 800 m3/h bis 110000 m3/h
  • Isolationsdicke 50 oder 60 mm
  • Innen- und Aussenausführung
  • Mehrfachsektionen
  • horizontale, vertikale, zweigestockte oder liegende Ausführung
This site is registered on wpml.org as a development site.